· 

SV Horn: „Na bitte - wie vorausgesagt ...!“

Am 20. April 2021 habe ich an dieser Stelle einen Kommentar zum Thema

SV Horn – "Was nun??“

verfasst.

Nach den letzten Entwicklungen bei besagtem „Unternehmen“ (sowohl sportlich als auch personell: Vyhnalek weg – Erfolge und Punkte weg,  Kronsteiner weg und als Höhepunkt jetzt auch Trainer Schriebl weg ... siehe Bericht in der letzten NÖN, Seite 80) kann ich mir somit diesmal ja meine Worte sparen!

 

 Ob da nicht etwa schon längere Zeit ein Spiel mit gezink(el)ten Karten läuft???

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    t.b. (Montag, 31 Mai 2021 17:34)

    Schön langsam sollte man sich Gedanken machen beim SV HORN .
    Die Lachnummer der Liga und darüber hinaus ist man ohnehin schon. Vielleicht wäre ein wenig Konstanz in der Führungsebene nicht schlecht.
    Jeder Sportdirektor und/oder Geschäftsführer verbraucht dann den ein oder anderen Trainer, stellt sich die Frage welcher fähige Trainer tut sich das Chaos in Horn noch an ????