· 

5 Jahre Cafe Mocca

Bürgermeister Jürgen Maier ließ es sich nicht nehmen, seiner „Nachbarin“, Cafe Mocca- Chefin Michaela Zehndorfer zu gratulieren. 

 

Kaum zu glauben, aber es ist schon fünf Jahre her, dass Michaela Zehndorfer das Cafe 67er von Julius Haberleithner übernahm. Nach Modernisierungs- und Umbauarbeiten machte das Cafe Mocca seine Pforten wieder auf und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Anfang. Eine charmante Chefin, ein kompetenter Geschäftsführer und das bemühte Personal sind die Grundpfeiler des florierenden Kaffeehauses. Auch das Mittagsangebot unter der Woche – täglich werden zwei verschiedene Menüs mit Suppe angeboten – wird bestens angenommen. Auch der ruhige Gastgarten direkt an der Horner Stadtmauer lädt zum Verweilen ein und ist außerdem eine tolle Location für Feiern und Feste.

  

Text und ©  Bild: Martin Pfleger

Kommentar schreiben

Kommentare: 0