· 

Gars: 20 Jugendliche als Drogenkonsumenten

Die Kriminaldienstgruppe Horn konnte in Zusammenarbeit mit der PI Gars am Kamp in Gars 20 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren ausforschen, welche illegale Suchtmittel in Form von ca. 680 Gramm Cannabiskraut (ca. 6.800 Euro) sowie eine kleine Menge an illegalen chemischen Suchtmitteln (MDMA, Ecstasy) erworben und konsumiert hatten.

 

Die Jugendlichen erwarben die illegalen Suchtmittel in Krems und Wien und konsumierten diese an verschiedenen Orten in Gars am Kamp. Sie wurden bei der StA Krems/Donau nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

 

BPK Horn / JKP