www.pfleger.at - die Horner Internetzeitung

Digitales „Smartboard“ statt Kreide und Tafel in der Sonderschule Horn

Die digitale Technik hat in der Sonderschule Horn Einzug gehalten: Direkt neben der herkömmlichen grünen Kreidetafel hängt seit wenigen Tagen im Klassenzimmer ein interaktives Smartboard.

Pflegeberufe NEU – Infotag an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Horn bestens besucht

Für die 18 Ausbildungsplätze im September 2018 wurden bereits am Infotag 26 Bewerbungsbögen ausgegeben.

foto: zVg LuG

Lehrlingsinfoabende bei Leyrer + Graf

Aufgrund des großen Interesses in den letzten Jahren veranstaltet Leyrer + Graf erstmals zwei Lehrlingsinfoabende.
Den Anfang macht der Firmenstandort in Gmünd und zwar am Mittwoch, den 17.01.2018. Eine Woche später, am 24.01.2018 werden die zukünftigen Lehrlinge und ihre Eltern am Standort in Horn begrüßt. An diesen Abenden werden unsere 8 Lehrberufe (Maurer, Schalungsbauer, Tiefbauer, Elektrotechniker, Baumaschinen- / KFZ-Techniker, Gleisbautechniker, Pflasterer und Zimmerer) vorgestellt.

foto: zVg NÖGKK

NÖGKK: Optimale Betreuung durch Diabetes-Programm „Therapie Aktiv“

Heute, am 14. November, ist Welt-Diabetes-Tag. Rund 80 000 Niederösterreicher leiden an Diabetes mellitus Typ 2 – der Zuckerkrankheit. Die Ursache dafür liegt in unserem ungesunden Lebensstil – das ist die schlechte Nachricht. Die gute ist, dass aus der ehemals tödlich verlaufenden eine gut behandelbare Krankheit geworden ist.

zVg: ÖVP

Das ÖVP-Kandidatenteam für die Landtagswahl 2018

Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf leitete den Wahlkonvent in Mold, wo alle anwesenden Delegierten die fünfzehn Kandidaten für die Landtagswahl 2018 wählten:
"Hundert Prozent Zustimmung für Jürgen Maier und sein Team!"

Union Horn, Sektion Tischtennis:
Meisterschaft und Stadtmeisterschaften

Im Bild: Christoph Dundler voll in Aktion - der Link führt zur Hompage der Union Tischtennis Horn.

Feuerwehr brachte "verirrten" Schwan von Doberndorf zum Kamp

Vor wenigen Tagen wurde die Feuerwehr Horn zu einer Tierrettung nach Doberndorf alarmiert. Ein Schwan hatte sich in das kleine Dorf verirrt.

OBI Peter "Fips" Schmutz und OLM Siegfried Szep feiern gemeinsam 100 Jahre

FF-Kommandant-Stv. Peter "Fips" Schmutz und Siegfried Szep luden kürzlich zu einer gemütlichen Geburtstagsfeier ins Feuerwehrhaus ein.

Hak-Schüler zu Besuch im Haus der Barmherzigkeit

Unter diesem Motto stand der Besuch der Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse der Handelsakademie Horn im Haus der Barmherzigkeit Horn.
Den wunderschönen Herbsttag im Freien genießen, Karten und Mühle spielen, malen und erzählen – das waren die Programmpunkte des nachmittäglichen Besuches.

Bürgermeister a. D. SR Karl Gabler ist Ehrenbürger der Gemeinde St. Bernhard-Frauenhofen

Nach 7.488 Tagen (= über 20 Jahre) an der Gemeindespitze legte im April dieses Jahres St. Bernhard-Frauenhofens Bürgermeister SR Karl Gabler sein Amt in die Hände seines "Langzeitvizes" Josef Gundinger. Am 3. November wurde ihm nun in ganz großem Rahmen die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde verliehen.

Judo: Spitzenplätze bei der Landesmeisterschaft in den Altersklassen U 9, U 11, U 13 und U 16

Der Link führt zur Homepage des VHS Judoclubs Horn-Gars.

Gedenken mit Schülern aus Pesaro und Horn im Lagerfriedhof Sigmundsherberg

Eine besondere Gedenkveranstaltung fand heuer am Allerseelentag auf dem Lagerfriedhof Sigmundsherberg statt: Zwei Schulklassen einer Tourismusschule aus Pesaro in Italien besuchten den "Italienerfriedhof", auf dem ja 2.363 italienische Kriegsgefangene aus dem Ersten Weltkrieg ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.

 

Gefallenengedenken beim Kriegerdenkmal im Stadtfriedhof

Auch heuer wieder legten die Bezirkshauptmannschaft, die Stadtgemeinde, die Garnison, der Kameradschaftsbund, das Schwarze Kreuz und der Kriegsopferverband Kränze beim Kriegerdenkmal im Stadtfriedhof nieder.

 
OKTOBER
foto: martin pfleger

Delegation der rumänischen Botschaft besucht Lagerfriedhof Sigmundsherberg

Auf dem Lagerfriedhof in Sigmundsherberg haben während des Ersten Weltkrieges 2.363 Kriegsgefangene, darunter 8 Rumänen, ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Verkehrskontrollen: Viele Anzeigen, Kontrollen werden fortgesetzt
Horner Tischtennis-Teams waren wieder erfolgreich

Neue Leitungen für Physio- und Ergotherapie sowie neue Bereichsleitungen für den medizintechnischen Dienst der Radiologie am Landesklinikum Horn

Mit 1. Oktober 2017 wurden mit Stefanie Litschauer eine neue therapeutische Leiterin für die Berufsgruppe der Physio- und Ergotherapeuten - ebenso neue Bereichsleitungen in der Radiologie für den medizintechnischen Dienst am Landesklinikum Horn-Allentsteig bestellt.

„Des einen Freud, des anderen Leid“ oder „Leben und leben lassen“

Kreisverkehr am Miklasplatz: "Unfug" soll Unfälle verhindern

Die Spurverengungen beim Kreisverkehr am Miklasplatz und die weißen Linien rund um die Insel im Kreisverkehr werden von vielen Autofahrern schlichtweg als "Unfug" bezeichnet, weil es vor allem auf der Zufahrt von der Raabser Straße enger und "stauiger" wurde.

Wandertag am Nationalfeiertag bestens besucht

Das Wetter hat am Nationalfeiertag gepasst - ensprechend viele Horner machten sich auf die "Socken", um an dem vom Alpenverein organisierten Wandertag teilzunehmen. Es gab zwei Routen: Die kürzere führte vom Festgelände nach Mödring und wieder zurück, auf der längeren war man rund 10 Kilometer unterwegs.

foto: martin pfleger

Die "Gansl-Zeit" naht

Aus meteorologischer Sicht ist der Herbst – vor allem gegen Ende – eine eher unattraktive Jahreszeit, aber kulinarisch gesehen ist er der Höhepunkt des Jahres. Kürbis, Schwammerl, Wild und natürlich das Gansl.

Reifen gestohlen

In der Nacht vom 23. zum 24. Oktober brachen bisher unbekannte Täter einen Reifenkontainer des Autohauses Waldviertel in Horn auf. Die Menge der Reifen und Kompletträder, die entwendet wurden, lässt auf einen Abtransport mittels (Klein)LKW schließen ...

Dr. Andreas Hauer, Chirurg des Landesklinikums Horn, legt die europäische Facharztprüfung ab

OA Dr. Andreas Hauer, Facharzt für Chirurgie, legte die europäische Facharztprüfung für Allgemeinchirurgie in Krakau ab. Er ist der einzige Niederösterreicher und seit vier Jahren der erste Österreicher, der diese internationale Ausbildung absolvierte.

HLW-Klassen auf Exkursion auf der Schallaburg und im Schloss Pöggstall

Es ist Mag. Agnes Wagner als Professorin für Geschichte und Politische Bildung wichtig, in jedem Schuljahr „Geschichtsunterricht“ auch außerhalb der Schulmauern für die Schüler erfahrbar zu machen.

Polizei warnt vor Dämmerungseinbrüchen

Volles Haus beim Volksmusikabend der "Mödringer Hausmusik" und der "Mödringer Sänger"

Der Saal im Hotel Blie war bereits eine Stunde vor dem Beginn des Volksmusikabends der "Mödringer Hausmusik" und der "Mödringer Sänger" komplett voll.

Für nächstes Jahr überlegt man eine Übersiedelung ins Vereinshaus.

foto: Landesklinikum Horn

Neue Leitungen für Physio- und Ergotherapie sowie neue Bereichsleitungen für den medizintechnischen Dienst der Radiologie am Landesklinikum Horn

Mit 1. Oktober 2017 wurden eine neue therapeutische Leitung für die Berufsgruppe der Physio- und Ergotherapeuten und neue Bereichsleitungen in der Radiologie für den medizintechnischen Dienst am Landesklinikum Horn-Allentsteig bestellt.

Feuerwehr Horn bedankte sich bei Spendern

Die Feuerwehr sagte am 20. Oktober "Danke" - und zwar an all jene Firmen, Banken, Vereine sowie die Stadtgemeinde, die sie beim Ankauf des neuen Einsatzfahrzeuges HLF 3 finanziell unterstützt hatten. Die Spender wurden je nach Höhe des Beitrages mit "Bronze, Silber, Gold und Platin" ausgezeichnet.

Klitsch-Ausstellung in der Sparkasse Horn: "Nur das tun, was wirklich Spaß macht."

Wie alle Jahre lädt die Sparkasse Horn im Herbst Künstler ein, die ihre Bilder in der Sparkassenhalle ausstellen können. Dieses Mal präsentiert Prof. Peter Klitsch bis 3. November seine Werke.

bild: zVg Stadtgemeinde Horn

Caritas-Selbst-Vertreter überprüfen Barrierefreiheit in Horn

Wie barrierefrei ist Horn? Diese Frage stellten sich Menschen mit Behinderungen aus der Caritas Gruppe Horn und führten eine Orts-Begehung durch. Bereits im Dezember 2015 fand die erste Begehung der Stadt Horn von den „Selbst-Vertreterinnen und Selbst-Vertretern“ der Caritas Horn statt.

„Lange Nacht“: Wieder Top-Ranking für Horner Museum

Nach einem Rekord im Monat September mit 1.093 Museumsbesuchern bescherte auch die ORF-Lange Nacht der Museen am 7. Oktober 2017 wieder den dritten Platz im niederösterreichischen Museumsranking.

Bauarbeiten für den ersten Abschnitt des Ausbaues der Landesstraße B 2 zwischen Groß Burgstall und Brunn/Wild sind fertig

Die Landesstraße B 2 wird zwischen Groß Burgstall und Brunn/Wild auf einer Gesamtlänge von rund 2,4 km mit einem sogenannten 2+1 Ausbau (wechselweise Überholmöglichkeiten) ausgestattet. Für die Verkehrsteilnehmer werden die Überholbereiche (zwei Fahrspuren in einer Richtungsfahrbahn) so angelegt, dass im ersten Abschnitt Richtung Göpfritz/Wild die Überholmöglichkeit besteht und im zweiten Abschnitt Richtung Horn.

Breiteneich: Radwegeröffnung im Kindergarten

Die feierliche Eröffnung nach den Sanierungsarbeiten umrahmten die Kinder des Kindergartens Breiteneich mit der Darbietung eines Liedes und bedankten sich für die ihrer Meinung nach wichtigste Investiton – den asphaltierten Radweg im Garten.

Großangelegter Übungsnachmittag für Feuerwehr und Rotes Kreuz

Da die Zusammenarbeit der Einsatzorganisationen ein wichtiger Bestandteil zum Erfolg bei Einsätzen ist, veranstalteten die FF Horn und Frauenhofen zusammen mit dem Roten Kreuz Horn einen gemeinsamen Übungsnachmittag am Areal der Firma Stark in Irnfritz.

Kindergarten Breiteneich: Renovierung abgeschlossen

Nach den umfangreichen Renovierungsarbeiten am Gebäude des Kindergartens Breiteneich fand nun die feierliche Eröffnung statt. Neues Dach, neue Fassade und – was für die Kindergartenkinder die größte Errungenschaft ist – ein neuer Radweg.

Nationalratswahl 2017: FPÖ und ÖVP gewinnen in Horn, Grüne und SPÖ verlieren
Neues Heft „Das Waldviertel“ (3/2017): Leitartikel: Landmöbel aus der Tischlerwerkstätte in Röschitz

Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Horn

Nach zwei Jahren intensiver Planung konnte nun das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Horn von der Firma Rosenbauer ausgeliefert werden. Ziel war es, ein Tanklöschfahrzeug und ein Rüstfahrzeug in einem Einsatzfahrzeug zu vereinen.

 

Neuartige Operationsmethode zur Behandlung von Glaukom im Landesklinikum Horn

Prim. Dr. Andreas Kölbl, Leiter der Augenabteilung, stellt eine moderne Operationsmethode zur Behandlung des Glaukoms, landläufig Grüner Star genannt, vor. Sie wird seit Februar angewendet.

 

NÖGKK: Motivation zur Bewegung

Wer sich regelmäßig bewegt, weiß, wie gut sich das auf Körper und Psyche auswirkt. Wie man sich als Bewegungsmuffel dazu überwinden kann, war Thema eines Vortrages der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 25. September 2017 in Langau.

NÖGKK und AKNÖ: Wenn ein Baby kommt

Infos im Doppelpack gab es am 26. September 2017 für werdende Mütter (und Väter): Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) veranstaltete gemeinsam mit der Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) eine Schwangerenberatung in Horn.

Ein Kompass für den Jobwald

Der aktuelle Wirtschaftsaufschwung ist auch bei vielen Waldviertler Unternehmen deutlich zu spüren. Daher boomt in diesem Jahr die Suche nach neuen und zusätzlichen Mitarbeitern, wie man beispielsweise Ende September bei der Waldviertler Jobmesse in Waidhofen/Thaya bemerken konnte.

Horner Judokas beim Berger Nachwuchscup

Am Sonntag, 8.10.2017, fand in der Sporthalle Baden die 3. Runde des Berger Nachwuchscups 2017 statt. Bei diesem stark besetzten internationalen Turnier - Starter aus Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Polen - waren auch zwei Horner Judoka am Start.

foto: i. pfleger ÖKB-Sturmheuriger: ARENA an der Belastbarkeitsgrenze

„Die ARENA war an der Belastbarkeitsgrenze - aber das ist keineswegs als Mangel an der Bausubstanz zu verstehen, sondern verdeutlicht den Erfolg unserer Veranstaltung,“ so Horns ÖKB-Obmann Stellvertreter Martin Pfleger. Es war kein Sturm an Gästen, den das Begrüßungskomitee – angeführt von Ehrenobmann SR Josef Pfleger – herzlich in Empfang nehmen konnte, sondern ein stetiges Kommen. 

foto: Landesklinikum Onkologieplattform zum Thema Mammakarzinom

Jüngst fand das vierte wissenschaftliche Symposium der Onkologieplattform Horn zum Thema Mammakarzinom statt.
Die Onkologieplattform unter der Leitung von Prim. Dr. Ernst Ulsperger versteht sich als ungezwungene, offene Vereinigung von Personen verschiedenster Berufsgruppen, die an einer kontinuierlichen, wissenschaftlich basierten Weiterentwicklung im Bereich der Onkologie arbeiten. Im Mittelpunkt steht der krebskranke Patient, der Anspruch auf eine leitlinienbasierte Medizin unter Einschluss der modernsten Therapien und Diagnostik hat.

Nationalratswahlordnung
Nationalratswahl - „Ordnung“ (oder  - „Trauma und Chaos“?)

 
  xxx
 
 

Hinweise zum Meinungsforum >>

Informationen nach ECG

 

Mail an die Redaktion
 
Ankündigungen / Werbung

Neue Ehe- und Partnerring-Kollektion bei Juwelier Straßberger, Horn & Happy Clock, EKZ

November-Veranstaltungen im Kunsthaus Horn

Freitag, 24.11.2017, Vereinshaus Horn

BigBandFormation Horn-Konzert 2017: „Sun, Moon and Stars

Der Kartenvorverkauf für das Konzert erfolgt über die Sparkasse Horn. Da der Vorverkauf extrem gut angelaufen ist, bitte Restkarten rechtzeitig sichern.

Heuer neu: Freie Platzwahl - aber KEINE Platzreservierung möglich (ausgenommen die Plätze für Presse, Filmclub, Ehrengäste und Sponsoren)

Samstag, 9. Dezember 2017, Hauptplatz Horn

Krampuslauf am Horner Hauptplatz

Atemberaubend feurige Show mit "Manus Pass"

11. bis 15. Dezember 2017,
ab 15 Uhr

Glühweinstand der Intensivstation des Landesklinikums am Areal des Klinikums

 
Preise

Liebe Leser der Horner Internetzeitung,
wir haben uns entschlossen, zugunsten der besseren Lesbarkeit der Artikel und der Korrektheit der Sprache nicht mehr jedes (mögliche) Wort in unseren eigenen Artikeln zu "gendern".  Unsere sprachliche Richtlinie ist das Österreichische Wörterbuch, 42. Auflage.