www.pfleger.at - die Horner Internetzeitung

Neues Hilfeleistungs-Löschfahrzeug der Horner Feuerwehr gesegnet

Horn / Die Horner mögen sichtlich ihre Feuerwehr - viele von ihnen waren am 5. Mai 2018 zur Segnung des neuen Hilfeleistungs-Löschfahrzeuges (HLF 3) gekommen.
Kommandant Sascha Drlo begrüßte "jede Menge" Ehrengäste, an der Spitze Landtagspräsident Karl Wilfing, Horns Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier und Landesfeuerwehrrat Erich Dangl ...
... sowie Feuerwehrkurat P. Josef Grünstäudl, der die hl. Messe las ...
... und die Fahrzeugsegnung vornahm.
Landesfeuerwehrrat Viertelskommandant Erich Dangl beglückwünschte die Horner Feuerwehr zum neuen Fahrzeug und wies auf die Notwendigkeit solcher Anschaffungen in Bezug auf die vielfältigen Einsätze der Feuerwehren hin.

Bgm. Jürgen Maier bezeichnete das 380.000 Euro teure HLF 3 als "Arbeitstier" in der Fahrzeugflotte der Horner Feuerwehr, das im Jahr bei rund 200 Ausrückungen im Einsatz ist. Er bedankte sich bei den Verantwortlichen, dass sie das HLF 3 so ausgerüstet haben, dass nicht zwei alte Autos ersetzt, sondern nur ein neues angeschafft werden musste.

Sein besonderer Dank galt allen Florianijüngern für ihren Einsatz in Notfällen, aber auch für die Wartung und Instandhaltung der Ausrüstung.

Landtagspräsident Karl Wilfing nahm auf das Evangelium ("Hätte ich aber die Liebe nicht, wäre ich nichts") Bezug: "Hätte die Feuerwehr die beste Ausrüstung, aber die Liebe zur Freiwilligkeit nicht, und gäbe es keine Menschen, die auf andere achten, wäre alles nichts", so der Präsident.

Er bedankte sich bei allen Ortsfeuerwehren für ihren Einsatz und die gelebte Gemeinschaft. Er sprach auch vom Glück, dass in Freiwilligen Feuerwehren Professionisten aller Art zusammenarbeiten, was in Berufsfeuerwehren nicht möglich ist.

Abschließend gratulierte er der Horner Feuerwehr zum modernsten Fahrzeug, das es derzeit gibt.

Eine Überraschung gab es schließlich für den Horner Stadtchef Jürgen Maier (Mitte) - er wurde mit der Florianiplakette ausgezeichnet. Es gratulierten dazu OBI Peter Schmutz, HBI Sascha Drlo, LFR Erich Dangl und Bezirkskommandant OBR Christian Angerer.
Musikalisch umrahmt wurde die gesamte Veranstaltung vom Jugendblasorchester Horn unter der Leitung von Carmen Gschwandtner.
Horns Kommandant Sascha Drlo (vorne, 2. v. li.) mit den Gratulanten vor dem neuen Fahrzeug: Kasernkommandant Oberst Walter Schuster, Landtagspräsident Karl Wilfing, LFR Erich Dangl, P. Josef Grünstäudl, Bgm. LAbg. Jürgen Maier, Chefinspektor Franz Kriest und Bezirksstellen-Geschäftsführer Martin Amon (Rotes Kreuz, vorne von links)
Auch die anwesenden Stadt- und Gemeinderäte freuten sich mit Sascha Drlo, Landtagspräsident Karl Wilfing, Bezirkskommandant OBR Christian Angerer und Bgm. Jürgen Maier über das neue Fahrzeug - am Foto von links: GR Martin Seidl, StR Marco Stepan, StR Josef Rieffer, GR Paul Klinger, StR Manfred Daniel, HBI Sascha Drlo, Präsident Karl Wilfing, StR Maria van Dyck, Bgm. LAbg. Jürgen Maier, StR Heinz Nagl, StR Gerhard Lentschig und OBR Christian Angerer
   
5.5.2018 / JKP / Fotos: © Josef Pfleger