www.pfleger.at - die Horner Internetzeitung

Mittermaier-Straße: Letzte Siedlungsstraße in Horn asphaltiert

Horn / Eine ca. 200 Meter lange Asphaltdecke erhielt die Juliane-Mittermaier-Straße, die sich im Westen der Stadt in Richtung Frauenhofen befindet. „Nun ist auch die letzte Siedlungsstraße in Horn asphaltiert“, freut sich Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier.

Die Straße führt von der Frauenhofner Straße in Richtung Prager Straße, mündet davor aber in die Gewerbestraße. Um die Anrainer auch zukünftig vor Durchzugsverkehr und Lkw-Lärm zu schützen, wird beim Übergang in die Gewerbestraße ein Absperrpoller errichtet. „Es soll eine Siedlungsstraße bleiben“, erklärt Baustadtrat Manfred Daniel.

Für die Asphaltierungsarbeiten war die Firma Held & Francke Bau GmbH beauftragt worden.

Der Bauausschuss der Stadtgemeinde Horn beim Lokalaugenschein in der J.-Mittermaier-Straße in Horn: StR Manfred Daniel, StR Josef Rieffer, GR DI Reinhard Litschauer, Gemeindemitarbeiter Ing. Johannes Kapitan und GR Robert Lochner

6.4.2018 / Reischütz / JKP / Foto: © Josef Pfleger